In unseren einzigartigen Saunen im römischen SPA-Tempel werden Sie sich wie im Paradies auf Erden fühlen. Umhüllen Sie Körper und Geist mit wertvollen Aromen und lassen Sie sich von der Wärme tragen. Geniessen Sie die Momente der Ruhe und vollkommenen Entspannung.

Unsere Saunen-Vielfalt ermöglicht es Ihnen, aus einer Vielzahl von unterschieldichen Therapie-Methoden für Sie die passende auszuwählen. Gern helfen wir Ihnen auch bei der Beratung und Empfehlung einer unserer einzigartigen Saunen.

 

Sie möchten in einer unserer Saunen entspannen? Buchungen sind telefonisch unter +49 3592 520-422 oder per Email an spa-reservierung@bei-schumann.de möglich.

Saunen BEI SCHUMANN - Biosanarium

© Bastian Werner

Biosanarium

Bei etwa 60 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von nur ca. 40-55%. die besonders kreislaufschonende Sauna Ihr Abwehrsystem und fördert die Durchblutung.

Da sie besonders gut verträglich ist, wird sie häufig auch als Frauensauna bezeichnet.

Sie ist zwischen der finnischen Sauna und dem klassischen Dampfbad einzuordnen.

Saunen BEI SCHUMANN - Infrarotsauna

© Bastian Werner

Infrarotsauna

Bei bekömmlichen 50 Grad dringt die Wärmestrahlung in die Haut ein und erwärmt den Körper von innen. Dies ist sehr gut für die Kondition der Herzgefäße.
Für die Wärme sorgen Infrarotstrahlen (ohne schädliche UV-Strahlung). Sie regen schon bei geringsten Temperaturen zur starken zur starken Transpiration an, weil sie die Haut auch von innen erwärmen. Ein gutes Mittel in Stresssituationen, gegen Hautkrankheiten und bei Muskelzerrungen.
Die auf die Hautoberfläche treffende Energie ist entscheidend für eine angenehme und wohltuende Wirkung. Aufgenommen von den oberen Hautschichten dringt die Wärmeenergie tief in den Körper ein und verteilt sich durch eine erhöhte Blutzirkulation schnell im gesamten Organismus. Eine Erhöhung der Körpertemperatur und gesundes Schwitzen sind die positiven Folgen. Das angenehme und leicht verträgliche Raumklima bringt den Stoffwechsel in Schwung. Sowohl die Entspannung der Muskulatur, als auch eine rasche Regeneration z. B. nach dem Sport, spürt man sofort.
Durch die angenehme Wärme wird Schweiß produziert der die Blutzirkulation anregt und Kalorien werden verbrannt. Des Weiteren sondern die Schweißdrüseneingelagerte Gifte und mineralische Abbaustoffe ab. Das tägliche Schwitzen trägt zur Entgiftung des Körpers bei und bewirkt auch eine Verschönerung der Haut.
Durch die erhöhte Durchblutung werden tief eingelagerte Verunreinigungen sowie abgestorbenes Zellgewebe entfernt und die hauteigenen Nährstoffe an die Oberfläche befördert. Die Elastizität der Haut und der Teint werden verbessert.
Durch die niedrigen Temperaturen wird der Kreislauf geschont. Die hohen Temperaturen einer herkömmlichen Sauna sind nicht erforderlich.
Die schonende Wirkung der Infrarot-Strahlung ermöglicht die tägliche Nutzung.
Wände und Decke der Sauna bestehen aus Red - Zedernholz in drei unterschiedlichen Farbtönen, die Bänke und Rückenlehnen sind aus Abachiholz.

Saunen BEI SCHUMANN - Aroma Dampfbad

© Bastian Werner

Aroma Dampfbad

Wünschen Sie sich eine glatte und zarte Haut?
Der mit Aromen angereicherte Dampf (100% Luftfeuchtigkeit) und die niedrige Raumtemperatur von nur ca. 44 Grad ist wohltuend für Atemwege, Bronchien und Haut.
Die Durchblutung wird gestärkt und die körpereigenen Abwehrkräfte werden gesteigert.
Die ideale Aufenthaltsdauer liegt bei 10-15 Minuten.

Saunen BEI SCHUMANN - Meeresklima

© Bastian Werner

Meeresklima

Aus hochwertiger Solelösung (Totes-Meer-Salz) in Kombination mit konzentriertem und ionisiertem Sauerstoff erzeugen wir einen samtfeinen Nebel, der tief in Ihren Atemwegen sowie über Ihre Haut aufgenommen wird.
Normale Atemluft hat einen Sauerstoffgehalt von 21%. Durch Zuführung von über 90%igem Sauerstoff erhöhen wir den Gesamtgehalt in der Atemluft sehr bedeutsam. Dieser so verstärkte Sauerstoffanteil wirkt dabei um ein vielfaches schneller. Nur 20 Minuten und Sie werden sich wohlfühlen, wie nach einem 2-stündigen Spaziergang am Meer.
Sauerstoffanwendungen wirken positiv auf den gesamten Organismus, stärken das Immunsystem, verzögern den Alterungsprozess, erhöhen die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, haben einen günstigen Einfluss auf Bluthochdruck und Migräne und sind bestens geeignet bei Stress. Mit Sauerstoff verbessern Sie Ihre Abwehrkräfte, die Zellen arbeiten wieder aktiver – die Grundlage für Ihre gute Gesundheit.
Die Mineralien des Meersalzes wirken antiallergisch, desinfizierend und lindern den Juckreiz. Sie regen den Hautstoffwechsel an und unterstützen die Wundheilung, beseitigen Unreinheiten und beruhigen Haut und Nerven.
Salz macht Ihre Haut empfindlicher für die Heilkraft der UVA – Sonnenstrahlen. Einen noch höheren Gesundheitseffekt erreichen Sie, wenn Sie hinterher nicht sofort duschen.
Millionen kleiner Salzkristalle auf Ihrer Haut verstärken zum Beispiel deutlich die Wirkung eines anschließenden Solariumbesuches.

Saunen BEI SCHUMANN - Binsenkammer

© Bastian Werner

Binsenkammer

In dem mit Binsen ausgeschmückten Flair können Sie entspannend die Ruhe genießen. Diese etwas trockenere Sauna eignet sich bestens für das Aufwärmen Ihres Körpers bei nur ca. 47 Grad.

Spurenelemente aus Heublumen und anderen Heilpflanzen werden über dem Sud der Kupferpfanne in der ganzen Luft verteilt. Sie gelangen über Haut und Atmung in den Körper und wirken gezielt auf den Stoffwechsel.

Saunen BEI SCHUMANN - Heusauna

© Bastian Werner

Heusauna

Die hier bei ca. 42 Grad wirksamen ätherischen Öle der Heilkräuter wirken entschlackend und hautreinigend.
Ihr Kreislauf wird angenehm angeregt und die heilenden Dämpfe schonen die Atemwege. Diese Sauna wirkt positiv bei Rheuma, Gelenkschmerz und Hexenschuss.
Die bei Erwärmung des Heus freigesetzten Vielfältigen Wirkstoffe aus Gräsern, Blumen und Kräutern, entschlacken den Körper und stärken das Immunsystem. Körper und Geist werden angenehm erfrischt und vitalisiert. Stressgeplagte Geister können sich regenerieren.
Durch die niedrige Temperatur können Sie diese Sauna als ersten Gang nutzen, um Ihren Kreislauf langsam in Schwung zu bringen und Ihren Körper aufzuwärmen.
Zwischen den Saunagängen empfehlen wir Ihnen eines unserer Entspannungsrituale. Bitte lassen Sie sich beraten.

Saunen BEI SCHUMANN - Sudatorium

© Bastian Werner

Sudatorium

In dieser ältesten und traditionellsten Art der Sauna, die mit einem Steinofen beheizt wird, beträgt die Lufttemperatur bis zu 90 Grad.
Durch das Wechselspiel von 5 – 15 Minuten Saunazeit und der anschließenden ca. 30 – 35 Minuten dauernden Ruhephase wird Ihre Haut sanft gereinigt und Ihr Körper gibt Schlackenstoffe und Gifte ab. Herz – Kreislauf – Training und Abhärtung sind die weiteren Vorzüge dieses klassischen Saunavergnügens.
Die Luftfeuchtigkeit kann durch Sauna – Aufgüsse mit purem Wasser oder unter Zugabe von ätherischen Ölen gesteigert werden.
Sie fühlen sich danach entspannt und ausgeglichen.

Saunen BEI SCHUMANN - Salzstollen

© Bastian Werner

Salzstollen

Das Salz – Luftgemisch in der ca. 57 Grad warmen Raumluft wirkt entzündungshemmend und besonders heilend auf Ihre Atemwege.
Sie sind umgeben von der SOLE, einem Gemisch aus Meer- und Jodsalz umgeben. Bei diesem Prozess ist eine positive Wirkung auf die oberen Atemwege deutlich zu spüren. Wichtig dabei ist das vorherige gründliche Waschen des Körpers.
Gebettet auf angenehme Ruhemöglichkeiten nehmen Sie mit jedem Atemzug wertvolle Minerale, wie Jod, Magnesium, Calcium und Kalium, die in dieser Atmosphäre freigesetzt werden, auf.
Besonders gut geeignet ist dieses Mikroklima für Menschen mit Atemwegserkrankungen wie Asthma und Bronchitis, akuten und chronischen Infekten der oberen Atemwege oder Hauterkrankungen wie Neurodermitis und Hautekzemen. Ebenso profitieren Menschen mit vegetativen Begleiterscheinungen wie Unruhezuständen, Schlafstörungen und unspezifischen Kreislaufstörungen von der positiven Wirkung unseres Salzstollens.

Saunen BEI SCHUMANN - Hamam Türkische Reinigungszeit

© Bastian Werner

Hamam Türkische Reinigungszeit

Betreten Sie das türkische Dampfbad mit einem Baumwolltuch, dem Pestemal und tauchen Sie ein in ein unvergessliches Baderitual.
Es geht auf den großen beheizten Nabelstein(Göbektasi)in der Raummitte. Bei einer Temperatur von 50 Grad werden kaltes und warmes Wasser aus Kupferschalen über den Körper gegossen.
Danach wird der Körper mit einem Peelinghandschuh, dem Kese, abgerubbelt vom Bademeister (Tellak) oder einer Badefrau (Natir).
Umso entspannter ist die anschließende Massage, bei der man in einem Berg von Seifenschaumdurchgeknetet wird.
Durch die Hitze öffnen sich die Poren und Ihre Haut wird besser durchblutet. Die Abreibung mit dem Peelinghandschuh und die Schaummassage entfernen abgestorbene Hautschüppchen gründlich und lassen eine babyzarte, glatte Haut zurück. Die anschließend aufgetragene Pflege zieht besser ein und kann effektiver wirken.
In unserem Hamam kann man zusätzlich ein Rhassoulbad mit Heilerde nehmen. Zum Schluss relaxen Sie tiefenentspannt im Ruheraum bei Tee und kleinen fruchtigen Snacks.

Saunen BEI SCHUMANN - Römische Legionärssauna

© Bastian Werner

Römische Legionärssauna

In der aus reinem Birkenholz gefertigten Sauna erwartet Sie deren guter Geist und begleitet Sie bei Ihrem Schwitzgang. Gerne können Sie in der Gruppe von bis zu 4 Personen auch selbst Holz nachlegen.
Mit Birkenzweigen wird Ihnen warme Luft zu gewedelt und zur Durchblutungsförderung wird Ihr Rücken sanft abgeklopft. Verspannungen lösen sich und die Wirkung des Schwitzens wird angenehm intensiviert.
Nach der anschließenden Ruhepause und dem Genuss eines traditionellen Brotbrands wird Ihre erwärmte Muskulatur mit einer entspannenden Aromamassage gelockert.
Mit ca. 70 Grad liegt die Legionärssauna leicht unter der finnischen Sauna.