Hier Glückslücken buchbar!
Zum Weihnachtskalender!

Das HOTEL BEI SCHUMANN ernennt mit Robert Hauptvogel eine neue kulinarische Leitung in den vier hauseigenen Restaurants JUWEL, WEBERSTUBE, AL FORNO und KIRSCHGARTEN. Damit leitet der 38-jährige ab sofort die Geschicke des ausgezeichneten Gourmetrestaurants JUWEL sowie der drei weiteren Hotelrestaurants in Kirschau (Sachsen). Er folgt auf Philipp Liebisch, der vor vier Jahren in die Oberlausitz kam und sich nun neuen Aufgaben stellen will. Auch Gastgeberin Jana Metting widmet sich zukünftig neuen beruflichen Herausforderungen. Wie der neue Küchenchef Robert Hauptvogel das kulinarische Angebot des 1-Sterne-Restaurants neu interpretieren wird, können Gäste nach der Sommerpause – ab 3. September – schmecken.

„Mit Robert Hauptvogel übernimmt ein kreativer und hochtalentierter Koch die neue Führung unserer Restaurants. Er wird weiterhin großen Wert auf höchste Qualität und allerbeste regionale Produkte legen und unseren anspruchsvollen Gästen mit Sicherheut neue inspirierende Genusserlebnisse bieten“, so Hotelier Petra Schumann. Der ehemalige Sous Chef des Gourmetrestaurants JUWEL ist auch maßgeblich am Erfolg der bisherigen kontinuierlich ausgezeichneten Küchenleistung beteiligt: Dem JUWEL im HOTEL BEI SCHUMANN wurden für sein außergewöhnliches Kulinarik-Konzept zahlreiche Aufwertungen in den verschiedenen Restaurant-Guides zuteil.

Neues Kulinarik-Team im JUWEL

Unterstützt wird Robert Hauptvogel künftig auch weiterhin vom erfahrenen und langjährigen Restaurantleiter der vier kulinarisch unterschiedlichen Restaurants des HOTEL BEI SCHUMANN, Patrick Grunewald, sowie von Chef-Pâtissier Beatrice Tobias. Die gebürtige Dresdnerin ist ebenfalls seit vielen Jahren erfolgreich für das JUWEL tätig und wird die Gäste des Restaurants auch mit neuer Kulinarik ab Herbst geschmacklich begeistern. Das JUWEL Küchenteam umfasst derzeit 8 Köche sowie 4 Auszubildene und 1 Küchenhilfe.