Hier Glückslücken buchbar!
Zum Weihnachtskalender!

Quelle: neue woche 06 – AUSZEIT: Für viele Paare gibt es nichts Schöneres als ein romantisches Wellness-Wochenende.

Zeit für sich haben und Ruhe finden! Es gibt sie, diese ganz besonderen Orte, an denen Seele und Körper herrlich entspannen können. Und dafür muss man nicht einmal weit fahren. Auch Deutschland hat solche Refugien der Erholung und Einkehr, die wir bald wieder aufsuchen wollen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: sei es die behagliche Gemütlichkeit eines Burghotels, der große Wellness-Bereich eines Luxus-Resorts, eine Unterkunft in den bayerischen Bergen oder etwa ein herrschaftliches Gutshaus inmitten eines wunderbaren Parks, der auch noch zum Flanieren einlädt. neue woche stellt vier Hotels vor, in denen man sich rundum wohlfühlen kann.

Eines davon liegt in Sachsen: BEI SCHUMANN – das Wellness-Resort im Oberlausitzer Bergland.

Sie wollen sich oder Ihren Lieben etwas Luxus gönnen? „Bei Schumann“ in der Nähe von Bautzen bekommt man das nicht zu wenig! Klar, etwas tiefer muss man schon in die Tasche greifen … Doch allein der Spa-Bereich im antiken römischen Look ist ein Traum. Und Deutschlands ersten frei schwebenden Pool gibt es im edlen 4-Sterne-Hotel auch noch. Wer es aktiver mag und gern wandert: Die Sächsische Schweiz liegt nur etwa 50 Kilometer entfernt, ist bequem mit dem Auto von hier erreichbar.

Angebot Besonders geräumig und modern ausgestattet sind die Junior-Suiten im Seeflügel. Die gibt es ab 157 € pro Person und Übernachtung, einschließlich der Nutzung des Spa-Bereichs. Ein Frühstück ist nicht im Preis enthalten. Weitere Infos unter www.bei-schumann.de.

Beitrag als PDF ansehen