Hier Glückslücken buchbar!
Zum Weihnachtskalender!

Im sächsischen 4-Sterne Superior Haus ist die Nachfolge geregelt. Junior Frederik Nebrich übernimmt ab Juli Führungsverantwortung im Familienbetrieb.

Die Liebe zum Beruf ist ihm tatsächlich in die Wiege gelegt worden: „Als Kind hat Frederik schon viel Zeit im Hotel seiner Eltern verbracht und hatte großes Interesse am Hotel-Alltag. Auch unsere Tochter Samira teilt diese Faszination und wird in unserem Haus zur Hotelkauffrau ausgebildet“, so Petra Schumann. Nun steht Frederik Nebrich seinen Eltern und Geschäftsführern Petra und Rüdiger Schumann tatkräftig als Juniorchef im HOTEL BEI SCHUMANN zur Seite.

Der 25-jährige Nebrich, der seine Hotellaufbahn nach dem Abitur im 5-Sterne Hotel Bülow Palais in Dresden begann, zeichnet sich nun als Juniorchef des familiär geführten 4 Sterne Superior HOTEL BEI SCHUMANN mit seinen 63 Suiten und Doppelzimmern mitverantwortlich. Der gelernte Hotelfachmann sammelte Erfahrungen als Commis de Rang im Zwei-Sterne Restaurant Falco in Leipzig sowie als Trainee im F&B Management des Hotel Bayerischer Hof München. Der heimatverbundene Nebrich kommt vom Hotel Sofitel Munich Bayerpost, in dem er bis zu seinem Wechsel nach Kirschau als Sales & Marketing Coordinator tätig war. Der gebürtige Sachse freut sich auf seine neuen Aufgaben in einer der deutschen Topadressen im Bereich Wellness- und Luxushotels: „Die Betriebsnachfolge ist in jedem Unternehmen ein wichtiges Thema und sollte frühzeitig vorbereitet werden. Ich bin glücklich, in Zukunft zusammen mit meinen Eltern das Haus führen und weiterentwickeln zu dürfen. Gemeinsam mit unserem motivierten Team möchten wir das HOTEL BEI SCHUMANN weiterhin als erfolgreiches Luxus-Hotel positionieren. Wir wollen auch künftig verstärkt in die Servicequalität investieren und das vorhandene Potenzial des Hauses weiter ausbauen“, so Nebrich über seine zukünftigen Aufgaben in Kirschau.

Frederik Nebrich bereitet sich nun auf den Einstieg in den Betrieb vor, den seine Eltern vor über 22 Jahren gründeten. In seinem ersten Jahr wird er alle Abteilungen des Hauses durchlaufen, um die unterschiedlichen Aufgabenbereiche genau kennenzulernen und ein persönliches Verhältnis zu seinem Team aufzubauen. Junior Nebrich ist für insgesamt 74 Mitarbeiter mitverantwortlich.

„Dieses Jahr ist ein aufregendes Jahr für unser Haus. Neben dem Einstieg unseres Sohns in den Familienbetrieb und der offiziellen Eröffnung unseres Neubaus SEEFLÜGEL mit Flying Pool, freuen wir uns, dass unser Sternerestaurant JUWEL auf Grund der hohen Nachfrage nun bereits am 13. August aus der Kreativpause zurückkehrt und so frühzeitig unsere Gäste mit kulinarischen Highlights verwöhnen wird“, erklärt Petra Schumann voller Vorfreude. Das Gourmetrestaurant JUWEL wird unter Einhaltung der behördlichen Vorschriften 24 Gästen Platz bieten. Um eine vorherige Reservierung unter 03592–5200 oder per Mail an info[at]bei-schumann.de wird gebeten.